Back to top

Unsere Entdeckungsbereiche für Familien bleiben den ganzen Sommer lang geöffnet

Bereiche für „Entdeckungen mit Familien“

Prinzessin Europa und ihr Bruder Kadmos nehmen Kinder in den Entdeckungsbereichen für Familien auf eine Zeitreise mit. Auf dem Entdeckungspfad und mit dem Pass für Zeitreisende können Kinder das Haus der Europäischen Geschichte auf kreative und interaktive Weise erkunden. Die Entdeckungsbereiche sind für Sechs- bis Zehnjährige gedacht und befinden sich auf vier verschiedenen Stockwerken des Museums. Die Sammlungen umfassen Objekte zum Anfassen, traditionelle Wahllokale sowie interaktive Spiele passend zu den Ausstellungsstücken.

Spannende Aktivitäten

Die verschiedenen Aktivitäten stellen Kinder vor Herausforderungen: Sie werden ermutigt, sich in die Personen hineinzuversetzen, die sie in der Ausstellung kennenlernen, und darüber nachzudenken, welche der Themen auch heute noch von Bedeutung sind. Die Lernumgebung und die angebotenen Aktivitäten regen kleine Familiengruppen an, sich über die Ausstellungsstücke, die ihnen während des Besuchs aufgefallen sind, und über das, was ihnen dabei in den Sinn gekommen ist, auszutauschen.

Ein Besuch des Hauses der Europäischen Geschichte bereitet dank der Entdeckungsbereiche für Familien auch jüngeren Besuchern Vergnügen. Familien lernen die Geschichte Europas auf vollkommen neue Weise kennen: riechend, tastend und mit allen Sinnen. Das Angebot umfasst unter anderem ein Rollenspiel in einem Reisebüro der 1960er-Jahre, eine Kostümgalerie und ein Gedankenspiel dazu, wie Roboter und U-Boote unsere Welt in Zukunft verändern werden.

Öffnungszeiten

Die Entdeckungsbereiche stehen den Besuchern ab sofort während der regulären Öffnungszeiten des Museums in vollem Umfang offen. Zusätzliche Aktivitäten wie die Anprobe von Kostümen und das Rollenspiel im Reisebüro finden

mittwochs von 14.00–17.00 Uhr

sowie samstags und sonntags jeweils von 10.30–11.30 Uhr und von 14.00–17.00 Uhr statt.