Back to top
© Primož Hieng

Bewegungseinschränkungen im Einkaufszentrum

In den Geschäften mussten die Bewegungsbeschränkungen umgesetzt und die Kundenströme gesteuert werden. Mit Einkaufswagen und Absperrband wurde im größten slowenischen Einkaufszentrum ein Weg geschaffen, dem die Kunden folgen, damit Begegnungen vermieden werden. Dadurch wurde die Wahrscheinlichkeit von physischen Kontakten verringert.