Back to top
Anonyme Nachricht an der Autoscheibe der Krankenschwester Camille Ruiz, Valence, Frankreich, Ende März 2020

Auch als Helden oder Heilige waren die Angehörigen der Gesundheitsberufe Gegenstand von Angst und Misstrauen. In mehreren europäischen Ländern berichteten die Medien von Diskriminierung und sogar Ablehnung, die medizinischem Personal von Nachbarn entgegengebracht wurde, die eine Ansteckung fürchteten. Glücklicherweise bildeten neue Unterstützungs- und Solidaritätsbekundungen hierzu häufig ein Gegengewicht.

Gespendet an das Haus der Europäischen Geschichte, Brüssel.