Back to top
©-Studio Harm Rensink

Im Abschnitt „Spaltung und Einigkeit“ wird die Rolle von Plakaten als Vermittler und Zeugen von ideologischen Begegnungen und Konfrontationen nachgezeichnet, die die europäische Geschichte seit dem Ersten Weltkrieg geprägt haben. Der Titel bezieht sich auf die Widersprüche und Spannungen, von denen die ideologischen Auseinandersetzungen und bewaffneten Konflikte in Europa im Laufe des 20. Jahrhunderts geprägt waren. Es wird aber auch der Wille zum Ausdruck gebracht, durch friedliche gemeinsame Bemühungen zusammenzuarbeiten und Fortschritte zu erzielen.