Back to top

FAMILIEN

Das Haus der europäischen Geschichte bietet Familien bei ihrem Besuch viele unterhaltsame und interaktive Mitmachmöglichkeiten an. Mithilfe unserer „Zeitreise“-Materialien können junge (und nicht mehr ganz so junge) Besucher gemeinsam durch die europäische Geschichte reisen und dabei Höhen und Tiefen der letzten Jahrhunderte ausloten.

Holen Sie sich einfach bei Ihrer Ankunft am Empfang einen Familienrucksack und eine Karte mit dem Museumspfad für Ihre Familie ab, und schon können Sie die Galerien und Sammlungen erkunden.

In jedem Stockwerk finden Sie Bereiche für „Entdeckungen mit der Familie“, randvoll mit interaktiven, praktischen Aktivitäten, die Ihnen die in dem betreffenden Museumsbereich ausgestellten Objekte näherbringen.

In unserem familienfreundlichen Museum gibt es Wickeltische und Zugang für Kinderwagen. Für Kinder, die das Museum besuchen, empfehlen wir ein Mindestalter von sechs Jahren. Manche Eltern sind möglicherweise der Meinung, dass einzelne Teilbereiche der Dauerausstellung erst für Kinder ab elf Jahren geeignet sind.

Besuchen Sie auf jeden Fall unsere Seite „Aktuelles“, um zu erfahren, welche Sonderveranstaltungen für Familien und Kinder es gibt!