Back to top
Das Tagebuch der Anne Frank: „Het Achterhuis“ („Das Hinterhaus“)
Anne Frank (1929-1945)
Amsterdam, Niederlande, 1947
© European Union 2016 / Haus der europäischen Geschichte, Brüssel, Belgien

Erinnerungen sind subjektiv und werden stark von den Umständen beeinflusst. Das Tagebuch der Anne Frank, eines jüdischen Mädchens, das sich während der Nazibesatzung in Amsterdam versteckt hielt, wurde weltberühmt. Berichte wie dieser, die die Geschichte aus einer persönlichen Perspektive vermitteln, sagen uns zuweilen mehr als wissenschaftliche Analysen.