Back to top
Transparent zur Krise in der EU
Oslo, Norwegen, 2012
© European Union 2016 / Haus der europäischen Geschichte, Brüssel, Belgien

Die Staatsschuldenkrise und die Auswirkungen der umstrittenen Sparmaßnahmen und Rettungspakete haben die Europäische Union in eine der schwersten Krisen seit ihrer Gründung gestürzt. Diese Maßnahmen hatten das Ziel, die Währungsunion trotz der höchst unterschiedlichen wirtschaftlichen Gegebenheiten in den Einzelstaaten zu erhalten. Die Griechenland-Krise 2015 hat das Euro-Währungsgebiet beinahe auseinanderbrechen lassen.