Back to top
Sommeruniform der Luftwaffe der Sowjetarmee mit selbstgemachten Orden.
Sowjetunion (Lettland). 1980er-Jahre
Latvijas Okupācijas muzejs, Riga, Lettland

1980/81 kam es zu einer Welle von Straßenprotesten, Hausbesetzungen und gewaltsamen Zusammenstößen mit der Polizei. Die jungen Menschen waren mit dem Gesellschaftssystem unzufrieden, aber es gelang ihnen nicht, eine Alternative zu finden.
Arbeitslosigkeit und ethnische und religiöse Spannungen führten zu blutigen Zusammenstößen, an denen oft junge Menschen beteiligt waren.

Im Osten setzten sich die jungen Menschen stärker mit Themen wie Frieden, Freiheit und Menschenrechte auseinander. Diese Themen spielten wenig später eine wesentliche Rolle in den dortigen Reform- und Unabhängigkeitsbewegungen.