Back to top

Jeden Dienstag ab 12.15 Uhr: Rundgang durch das Haus der Europäischen Geschichte

KOMMENDE VERANSTALTUNGEN
28 Jan 2020 (12:15 - 13:00)
4 Feb 2020 (12:15 - 13:00)
11 Feb 2020 (12:15 - 13:00)
Veranstaltungsart: 
Führungen
Event Category: 
Our Events
Zielgruppe: 
Erwachsene , Junge Besucher, Familien, Schulen
Sprache der Veranstaltung: 
Englisch

Wir laden Sie zu einer Reise durch die europäische Geschichte ein und wollen auf diesem Weg dazu anregen, auch über die Zukunft Europas nachzudenken. Kommen Sie am Dienstag zur Mittagszeit vorbei und entdecken Sie auf einem kurzen Rundgang unsere Dauer- und Wechselausstellung. Dabei werden Ihnen ausgesuchte Objekte vorgestellt, die Phänomene und Ereignisse repräsentieren, welche für die Entwicklung des Kontinents ausschlaggebend waren. Folgen Sie dem Rundgang über sechs Stockwerke und erleben Sie europäische Geschichte auf neue Weise!

  • Dienstags um 12.15 Uhr
  • 45 Minuten
  • in englischer Sprache
  • Teilnahme von max. 20 Personen, keine Reservierung erforderlich
  • kostenlos
JanuarMonat der Reflexion Wir beginnen das Jahr mit einem nachdenklichen Rückblick: In welcher Situation befanden sich die Europäer am Jahresanfang vor genau 100 Jahren? Zum Abschluss des ersten Monats des Jahres wollen wir im Gedenken an das folgenschwerste Ereignis in der europäischen Geschichte innehalten.
7 JanuarNeues Jahr, neues Ich!Starten Sie in das neue Jahr, indem Sie Ihre eigenen guten Vorsätze mit den Versuchen der Europäer vor uns vergleichen, sich neu zu erfinden und die eigene Situation zu verbessern.
14 Januar1920: Die Nachwehen des Ersten Weltkriegs

Welche Bedeutung hatte der Krieg für die Europäer? War er denn wirklich vorbei? Wir schauen uns an, wie unterschiedlich die Jahre nach 1918 wahrgenommen wurden.

21 Januar1920: Ein neues JahrzehntVergessen Sie den Krieg! Vergnügen Sie sich mit uns wie in den wilden 20ern – aufregend neu und provokant! Bananenröckchen sind gerne gesehen!
28 JanuarHolocaust-GedenktagReflektieren, reagieren, erinnern. In dieser Mittagsführung geht es um die Bedeutung dieses einschneidenden Ereignisses für Europa als Ort und als Idee.

Februar

Love <3

Der Frühling steht vor der Tür, und die Museumsluft ist von Liebe erfüllt! Lassen Sie sich davon bei unseren Mittagsführungen betören, in denen es im Februar um die verschiedenen Spielarten der Liebe geht, die in der europäischen Geschichte auf Schritt und Tritt lauert.

4 FebruarLiebe und Nation Lieben Sie Ihr Land? Wir setzen uns mit der Geschichte einer weniger romantischen Spielart von Liebe auseinander, der Liebe zur eigenen Nation, und fragen uns, welche Bedeutung sie für Europa hatte.
11 FebruarValentinstagIn unserer Ausstellung wimmelt es nur so von Liebesgeschichten und Liebesbeweisen! Kommen Sie zu uns, verlieren Sie Ihr Herz an die Geschichte und nehmen Sie an unserer ganz besonderen Umfrage zum Thema Liebe teil!
18 FebruarLieben Sie die EU?Lob und Kritik – das Projekt Europa hat von beidem schon reichlich abbekommen. Welchen historischen Meinungen würden Sie zustimmen?
25 FebruarMuseumsliebhaber Europas, vereinigt euch!Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen des Hauses der Europäischen Geschichte und lernen Sie ein paar der Tricks kennen, mit denen Museen so arbeiten.