Back to top

VERÖFFENTLICHUNGEN

Das Haus der Europäischen Geschichte will Kenntnisse über die europäische Geschichte vermitteln und eine öffentliche Diskussion darüber anregen, wie sehr die Vergangenheit in unsere Zeit hineinwirkt.

Durch die Veröffentlichungen erhalten die Besucher allgemein Einblicke in die Arbeit, die Philosophie und die Inhalte des Museums. Hierdurch wiederum wird das Museumserlebnis gleichsam verlängert – in die Zeit vor und nach dem eigentlichen Besuch.

In diesem Abschnitt können Sie sich mit den Grundlagen der Dauerausstellung vertraut machen, die an maßgebliche Entwicklungen in der Geschichte Europas anknüpfen. Bedeutsame Ausstellungsstücke werden mit ausführlichen Beschreibungen und in wissenschaftlichen Aufsätzen erläutert.

Wir stellen Ihnen zudem etliche Unterlagen zur Verfügung, in denen Beiträge zu Debatten und Untersuchungen über Themen versammelt sind, die das Haus der Europäischen Geschichte betreffen.

OUR PUBLICATIONS
Zeige 1 - 3 7 Elemente

Die Sprache der Mauern

Sie reicht von der Kriegspropaganda und den Auseinandersetzungen des Kalten Krieges über die grenzüberwindenden Verbindungen durch kulturellen Austausch und Massentourismus bis hin zu den vielstimmigen politischen Auseinandersetzungen durch das Aufkommen neuer sozialer Bewegungen.Mehr dazu

Fake for Real

Bei der neuen Wechselausstellung im Haus der Europäischen Geschichte in Brüssel entdecken Sie, wie sich Fälschungen durch die gesamte Geschichte ziehen. Von der Antike bis zur Gegenwart: Erfahren Sie mehr über Fälschungen, wie man sie erkennt, und wie Sie sich durch kritisches Denken selbst schützen können.

  • Ausschließlich in englischer Sprache
  • ISBN 978-92-846-5038-5
  • Mehr dazu
ARTICLES IN EXTERNAL PUBLICATIONS
Zeige 1 - 3 12 Elemente
Book cover Hans-Gert Pottering

A European Conscience: A biography of Hans-Gert Pöttering

The comprehensive biography “Ein europäisches Gewissen” (A European conscience), with a foreword by Donald Tusk, pays attention to small details, providing an excellent portrait of Hans-Gert Pöttering, former President of the European Parliament (EP) and initiator of the House of European History project.Mehr dazu

Die Antike im Haus der Europäischen Geschichte: Themen, Gegenstände, Museografie, Museologie

Welchen Platz nimmt die Antike im Haus der Europäischen Geschichte ein? In diesem Beitrag wird das Konzept der Antike vorgestellt, wie sie im Haus der Europäischen Geschichte präsentiert wird, einem vom Europäischen Parlament in Brüssel begründeten Museum für europäische Geschichte. Der Verfasser ist einer der Kuratoren, die sich seit dem Start des Projekts im Jahr 2011 mit der Weiterentwicklung und der...Mehr dazu